Teilnehmerstimmen

"Es wird das ganze System Mensch angesprochen und miteinbezogen... Es ist nichts Hochkompliziertes, es ist einfach!"

Interview mit Jaw Yoga Instructor Sandra

"Jaw Yoga hilft beim Loslassen, mir hat der Lehrgang für mich und meine Weiterentwicklung als Therapeutin viel gebracht."

Interview mit Jaw Yoga Instructor Bettina


"Als ich euer Interview im Zahnsymposium gehört hab, war diese Beschreibung der Zungenruheposition ein Schlüsselelement... Viele Methoden sind kompliziert aufgebaut, doch das braucht es nicht wirklich!"

Interview mit Jaw Yoga Instrcutor Kusum

"Es gibt immer mehr Menschen, die Probleme im Kieferbereich haben und es wird nur wenigen geholfen. Mit der ganzheitlichen Therapie von Jaw Yoga kann man sehr vielen Menschen helfen."

 

Interview mit Jaw Yoga Instructor Monika


Interview mit Jaw Yoga Instructor Hannelore

"Der Lehrgang bereichert nicht nur fachlich, sondern auch persönlich total. Mir hat die Kombination aus schulmedizinischen Elementen, gepaart mit Elementen von Yoga und Mentaltraining sehr gefallen."

Interview mit Jaw Yoga Instructor Magdalena


Podcast mit Jaw Yoga Instructor Diane


Erfahrungsberichte von den Absolventen:

"Ich bin Logopädin und habe bereits mehrere Fortbildungen zu den Themen Kiefergelenk und Knirschen besucht, da ich auch selbst davon betroffen bin.

 

Rückblickend bin ich überrascht, wie wenig (bis gar nicht) auf die korrekte Zungenruhelage in anderen Seminaren eingegangen wurde. Im Jaw-Yoga-Instructor Lehrgang wurde der Zusammenhang zwischen Zungenruhelage und Kiefer-Stress verständlich erklärt und konnte durch praktische Übungen selbst erfahren werden.

 

Ich kann den Lehrgang jedem weiterempfehlen, der Probleme am Kiefer (oder ausstrahlend an zB. Zähnen, Kopf oder Nacken) beobachtet oder Menschen mit solchen Symptomen behandelt. Auch wer am Zusammenhang von Stress und körperlichen Reaktionen interessiert ist und einen gesunden Umgang mit Stress erlernen möchte, ist bei Jaw-Yoga richtig!

 

Niemand sollte sich mit einer Diagnose "abfinden" müssen oder diese "klein reden". Personen, die knirschen, lassen sich häufig nur eine Schiene anfertigen, die die Ursache dafür nicht behandelt. Schnarchen wird (eher von den Bettnachbarn als von den Betroffenen selbst) zwar als störend empfunden, meist wird sich aber einfach damit arrangiert, da es nicht als "krankhaft" gesehen wird.

Ich selbst habe einen Patienten mit Trigeminusneuralgie (starker Gesichtsschmerz) mit Techniken aus dem Jaw-Yoga behandelt und damit gute Erfolge erzielt - bei einer Diagnose, bei der es auch oft heißt "Tabletten nehmen nach Bedarf, ansonsten kann man da nicht viel machen...""

 

Nadine, Oberösterreich

 


"Es passt super zu mir, da ich mich ja seit über 3 Jahren mit Kiefer & Muskelentspannung beschäftige und auch in dem Bereich arbeite. Zu Julia und Reinhard kann ich nur sagen, ihr habt da etwas tolles auf die Beine gestellt. Auch persönlich seit Ihr zwei einfach tolle Persönlichkeiten und bin dankbar euch kennen gelernt zu haben. Ich würde die Jaw Yoga Ausbildung jederzeit wieder machen und kann Sie mit bestem Gewissen an alle Interessierten weiterempfehlen!!"

 

(Hannelore Rögl, Jaw Yoga Instructor & Reiki Lehrerin)


Die Ausbildung zum Jaw Yoga-Instructor im Herbst 2019 bei euch war die richtige Entscheidung und hat mich sowohl beruflich als auch persönlich weitergebracht. Es macht mir Freude, mit diesem für mich ganz neuen Wissen nunmehr eine weitere Grundlage für meine Arbeit sowohl als Yogalehrerin als auch in meiner therapeutischen Tätigkeit gefunden zu haben. Ihr habt den Ausbildungsstoff sehr praxisbezogen in leicht verständlicher Weise rübergebracht, dies gepaart mit Leichtigkeit und ohne den oft üblichen Lerndruck oder Stress – so macht lernen Spaß! Es herrschte zu jeder Zeit eine entspannte Atmosphäre auf Augenhöhe, und ich fühlte mich zu jeder Zeit sehr von euch unterstützt. Ihr seid zwei besondere Persönlichkeiten und wunderbare Ausbilder. Vielen Dank für die gemeinsame Zeit! (Diane)


"Der Lehrgang lohnt sich nicht nur auf fachlicher, sondern auch auf persönlicher Ebene! Die Methode, die Julia und Reinhard vermitteln, ist äußerst ganzheitlich und funktioniert indem sie uns an uns selbst erleben lässt, wie wir unseren Klienten helfen können. Es geht nichts über das Gefühl es an sich selbst zu spüren - das vergisst man nie!

Von der Anatomie des Kiefer-Gesicht-Systems, bis zu den Chakren, Meridianen, und Mental Training, wird wirklich ein unglaublich weites Spektrum präsentiert. Es ist unglaublich, wie viel wir in so kurzer Zeit abgedeckt und gelernt haben.

 Da ich dieses ganzheitliche Verständnis von Kiefer und Geist jetzt in meinem 'Werkzeugkasten' habe, weiß ich, dass ich in der Lage sein werde, meinen Kunden auf ganz andere Weise zu helfen. Es hat auch Spass gemacht mit anderen Teilnehmern sich auszutauschen und zusammen zu lernen! Ich kann diese Ausbildung nur wärmstens empfehlen! Sie verändert einen auf so vielen Ebenen. Vielen Dank an euch beide!"

Felix, Coach, Singer-Songwriter und Autor aus Oxford (UK)


"Ich nahm im Frühsommer 2020 am Jaw Yoga Instructor Online-Lehrgang teil und fand diesen sehr interessant und bereichernd. Ich hatte durch meine Tätigkeit als Logopädin schon einiges an Wissen und Erfahrung im Bereich der Myofunktionellen Störungen und deren Therapie sammeln können und war begeistert wie sich durch den Lehrgang das bereits bekannte Wissen mit den für mich neuen Betrachtungsweisen und Erkenntnissen verknüpfen ließ und sich dadurch noch vertiefen konnte. Ich bin wirklich begeistert vom ganzheitlichen Konzept des Jaw Yoga und würde es auf jeden Fall weiterempfehlen. Neben der vielen Selbstversuche - beispielsweise mit der Kieferfreund-App - und der sehr persönlichen und herzlichen Betreuung durch Julia und Reinhard, wurden auch tolle, handfeste Materialien weitergegeben und ein dauerhafter Kontakt geknüpft über den ich mich sehr freue. Ich danke euch nochmals für euren tollen Lehrgang und wünsche euch für die Zukunft alles Liebe und viele viele neue Instructor-Teilnehmer. :-)"

Anita Emhofer, Logopädin


"Nochmals herzlichen Dank für die tolle Ausbildung mit euch! Ich kann sehr viel für mich persönlich und für meine tägliche Arbeit profitieren. Der Jaw Yoga Instructor ist genau den Input, den ich mir schon seit längerem als Ergänzung zu meinem Masterstudium gewünscht habe. Eurer ganzheitlicher und nachhaltiger Ansatz ist überzeugend und lässt sich wunderbar in meine Therapiearbeit integrieren." (Sabine Peter, Craniofaziale Therapeutin, Zürich)